FANDOM


WeißeLilie

Hof der Weißen Lilie

Auch bekannt als der verfluchte Wald. Einst eine stolze Nation von Hochelfen, wurden sie nach dem Fall von Kalazanbaar durch die Drow besiegt. Es gibt hier immer noch Elfen, aber der Großteil von diesen wandert durch die verlassenen Städte in tiefer Trauer. Die Drow überrannten die Hauptstadt Vellardin und töteten den König und die Königin des Hofes der Weißen Lilie. Der Wald wird jetzt von Riesenspinnen, Hügelriesen und anderen schlimmen Wesen heimgesucht. Graf Oranis, der Herbstgraf, ist das letzte überlebende Mitglied des Hofes der Weißen Lilie. Auch er trauert, sind doch seine Frau und Kinder von den Drow getötet worden. Er weigert sich, weiter mit der Außenwelt zu interagieren und viele Elfen folgen ihm und seinem Willen, ins Nichts überzugehen.

HofDesWinters

Hof des Winters

Einige Elfen jedoch wollen Rache an den Drow ausüben.  Sie nennen sich der Hof des Winters und folgen Gräfin Verit Enhorn, der Weidendame.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki